Angebote in Kurzfassung

Zeremonien
Zeremonien finden an den traditionellen Heilungstagen Dienstag und Freitag statt. Sie beginnen bei Anbruch der Dunkelheit und dauern mindestens 3 Stunden - eine genaue Zeit lässt sich nicht nennen, da sich die Dauer der Zeremonie an den Prozessen der rituellen Gemeinschaft orientiert. Mehr Informationen finden sie unter gleichnamigen Menupunkt.

Hier gibts weitere Informationen.

Diäten
Die Diät ist eine Schulung durch Meisterpflanzen - der Diätant/die Diätantin verzichtet während der Diät auf alle Art von Stimulantien, Medikamente, Salz, Fett, Zucker, Sex und andere Ablenkungen - während der Diät richtet er seine Aufmerksamkeit ganz auf seine inneren Prozesse. Weitere Informationen s. Menupunkt Diäten.

Hier gibts weitere Informationen.

Einzelarbeit
Es gibt Einzelsitzungen mit Francisco und Angelika, die sogenannten Consultas privados - sie beinhalten ein Gespräch über die aktuelle Situation, eine schamanische-energetische Diagnostik, eine Heilarbeit und eine Beratung.

Es gibt aber auch therapeutische Einzelarbeit nur mit Angelika, die mit verschiedenen bewährten therapeutischen Methoden arbeitet.

Meditationenvor der Zeremonie
Gemeinsames Meditieren ist ein tiefes Einstimmen auf die göttliche Präsenz in allem - sie ist die Basis eines spirituellen Lebens, da sie uns hilft Identifikationen zu erkennen und Aufzugeben. Damit wird sie unbedingtes Werkzeug für ein selbstbestimmtes und damit freies Leben. Morgens ausgeführt gibt sie dem Tag eine klare Ausrichtung.

Yoga
Spezielle Übungen zur Transformation und Intergration des spirituellen Körpers werden gelehrt, die dann zu Hause weitergeführt werden können.

Massagen und Körperarbeit
Der Körperpanzer verhindert das der Mensch sich frisch und lebendig fühlt. Massagen und Körperarbeit bringen festgehaltene und blockierte Energie wieder in Fluss und unterstützen somit den Heilungsprozess.

Bäder und Heisswasseranwendungen
Je nach Bedarf und Indikation im Heilungsprozess bieten wir heisse oder kalte Bäder aus Pflanzeextrakten an - vorallem bei sog. kalten Erkrankungen, wie z.B. Krebs, die auf gestörtes Lebensfeuer und -wärme zurückzuführen sind, sind die Überwärmungsbäder ein große Bereicherung.

RitualeLehmritual
In Moteloy bieten Francisco und Angelika verschiedene Rituale und Übungen an. Sie ergänzen den individuellen Prozess und sind Werkzeuge ihrer Heilarbeit. 

Huito
Huito ist eine Frucht, die gerieben auf die Haut aufgetragen wird. Sie dient der haut als Schutz gegen eindirngende Erreger und färbt sie über einen längeren Zeitraum indigofarben.

Lehm, Holz, Farbe und Papier - Skulpturenund Kunstwerke aus Naturmaterial
Sie haben die Möglichkeit Inspirationen und Erfahrungen aus den Zeremonienkünstlerisch zu verarbeiten. Künstlerische Arbeit wirkt direkt aus dem Unbewussten auf das Unbewusste und kann einen Selbsterkenntnisprozess leiten. Wir selbst geben uns damit Hilfestellung, erfahrenes Wissen tiefer zu integrieren.

Seelenbilder
Seelenbilder sind Bilder, die die Essenz eines Menschen in Form und Farbe ausdrückt - dies kann eine erhebende Wirkung auf das Alltags-Selbst ausüben und es immer wieder aufs Neue an seinen göttlichen Ursprung rückbinden. Sie können bei Angelika in Auftrag gegeben werden.

Dschungelwanderungen
Dschungelwanderungen sind intensive Naturerlebnisse. Sie sind eine Anforderung an die
körperliche Leistungsfähigkeit und Beweglichkeit. Gemeinsam mit Francisco oder einem anderen Führer können Sie den Dschungel bei Tag und bei Nacht erkunden. Ziel dabei ist es sich tiefer mit der Energie des Regenwaldes zu verbinden. Ein besonderes Highlight ist das Abenteuer einen Jäger auf seinem Weg durch den Dschungel zu begleiten.

Bootsfahrten
Mit den Boot auf schmalen Wasserläufen den Dschunel erkunden. Bei entsprechender
Wetterlage können diese Ausfahrten mit dem Boot organisiert werden. 

Fischen
Ob mit oder ohne Boot findet sich immer eine Begleitung zum Fischen. Udo hat 2 Angeln dagelassen die gern zum Einsatz kommen dürfen.