Reisedetails im Überblick

Reiseplanung
Per email, die Adresse finden Sie auf dem Kontaktformular, können Sie sich anmelden und uns über ihre Wünsche informieren. Gemeinsam suchen wir einen geeigneten Reisetermin.
Aufenthalte sind kurzfristig möglich, können aber auch von langer Hand geplant werden. Hier finden sie Informationen zu Preise und Terminen für einen 
Aufenthalt in der Gruppe. Informationen und Preise zu individuellen Aufenthalten finden sie hier: Individuelle Aufenthalte . Die individuellen Aufenthalte gibt es in All-inclusiv- und zu Staffelpreisen. Die Aufenthalte sind nach Absprache mit deutscher Übersetzung. 

Die Anmeldung und Vorbereitung
Bei der Anmeldung entscheiden Sie, ob Sie an einem Gruppenangebot teilnehmen oder eine individuelle Planung Ihres Aufenthaltes bevorzugen. Die Angebote finden Sie hierzu unter den Menüpunkten: Gruppenreise, Individualreise. Danach füllen sie bitte das Anmeldeformular aus (Packlisten und Anmeldeformular dazu finden sie hier). Dies schicken Sie Angelika zu - die Ausfüllung des Anmeldeformulars ist obligatorisch.
Packlisten finden Sie auf der rechten Menüleiste als Pdf -Datei zum Herunterladen. Für die Flugbuchung schauen Sie entweder im Internet nach "Billigflüge Peru" oder beauftragen ein Reisebüro Ihrer Wahl.

Die Anreise
Sie fliegen zuerst nach Lima und steigen dann um in ein weiteres Flugzeug nach Iquitos. Dort werden Sie dann von uns am Flughafen abgeholt. Entweder verbringen wir noch eine Nacht in Iquitos oder wir fahren direkt weiter zum Camp.
In Iquitos übernachten wir meistens im Hostal Colibri – das liegt in der Nähe des Boulevards. Es ermöglicht den Besuchern aus anderen Ländern ein langsames Gleiten in die hiesige Realität. Dort gibt es Restaurants und Bars, Souvenirs und Internet – alles, was Europäer brauchen. 

Am Hafen Laos geht das Schiff nach Tamshiaycu – mit
dem Schnellboot fahren wir ca. 1 Stunde 50 km flussaufwärts. Wenn Sie ihre Gummistiefel und Geld gewechselt haben geht es gleich weiter ins Camp mit einem Motocar, sofern die Lehmstrasse befahrbar ist. Von der Strasse sind es noch 10 min Fussmarsch ins Camp.

 

Die Ankunft im Camp
Dort ist ein Essen zum Ankommen vorgesehen – vielleicht vorher noch ein Bad in unserem "Badesee"? Nachdem Sie in Ruhe ankommen konnten und ihre Zimmer bezogen haben, treffen wir uns am Abend um den kommenden Tag zu bespreechen.