Unsere Partner

El Puente de la Amistad kurz ACELPA

ist der gemeinnützige Partnerverein zu El Puente Brücke Europa-Peru e.V. ACELPA ist das ausführende Organ vor Ort in Tamshiyacu. Der Verrein besteht ausschliesslich aus Peruanern und setzt sich für die Bildungssituation, für die Naturschutzgebiete und für das Permakulturprojekt ein.

Weitere Infos:

 


Pdf DownloadInformationen auf spanisch


www.acelpa.org


Rettet den Regenwald e.V.

setzt sich seit 1986 aktiv für den Schutz des Regenwaldes ein. Seit 2013 unterstützt uns RdR aktiv vor Ort:
- Rechtbeihilfe für die Bauern, welche durch Großindustrielle von ihrem Land vertrieben wurden.
- Gelder für Landkauf, um Regenwald in Naturschutzzonen umzuwandeln. Der peruanische Verein ACELPA ist der Besitzer des Gemeingutes.
- Gelder für Naturschutz durch Permakultur und Entwicklung einer nachhaltigen, ressourcenschonenden Infrastruktur und Logistik.
- Hilfe bei der Wiederaufforstung. 

Weitere Infos:
https://www.regenwald.org/spende/146/peru-helfen-sie-den-amazonasregenwald-zu-schuetzen

https://www.regenwald.org/regenwaldreport/2015/431/regenwald-kaufen-und-schuetzen

https://www.regenwald.org/regenwaldreport/2014/406/hier-war-mein-wald

GLS-Treuhand Zukunftsstiftung Entwicklung

gesellt sich 2015 zu uns, um aktiv bei der Entwicklung des Naturschutzes, der Permakultur und der Entwicklung von Lebensperspektiven für die dortige Bevölkerung zu helfen. Ihre Unterstützung verteilt sich gleichmässig auf Rechtsbeistand für die Bauern, Naturschutzgebiete, Permakultur und der Entwicklung resourcenschonender Einkommensmöglichkeiten.

Weitere Infos:
http://www.zukunftsstiftung-entwicklung.de/spenderinnen/projekte/weltweit/peru/gemeingut-amazonien/

Pdf DownloadGemeingut Peru
aus Projektspiegel 2
015